Landhandel & Naturkost Ross 
Ihr Landmarkt in Aurich

Moin Moin!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Internet-Präsenz besuchen. Als Landhandels- und Naturkostunternehmen wollen wir Sie gerne auch online mit allen Informationen rund um unser Angebot versorgen. Selbstverständlich können Sie sich auch vor Ort bei uns beraten lassen. In der Zwischenzeit erreichen Sie uns: 

Per Telefon: 04941-3336, per Fax: 04941-63538

oder senden Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular (Startseite links). Und sollten Sie einmal etwas außerhalb unserer Öffnungszeiten benötigen, rufen Sie uns doch bitte zu unseren Öffnungszeiten an und wir finden eine Lösung. Ihre Familie Ross

Unsere Öffnungszeiten

Montag
8:0013:00
14:0017:30
Dienstag
8:0013:00
14:0017:30
Mittwoch
8:0013:00
Donnerstag
8:0013:00
14:0017:30
Freitag
8:0013:00
14:0017:30
Samstag
8:0013:00


   

 

 NEU im Sortiment:

       Theo's Tipps für den November

Liebe Gartenfreunde,

Wir berichten von intelligenten Tieren, erzählen wie sich unsere

Katze bei den Vögeln beliebt macht und was Dr. Schiwago mit
Gartenromantik zu tun hat

Der Oktober zeichnete sich zum Schluss durch trockene aber kühle
Tage aus. Herbstnebel halten sich morgens lange, bis die Sonne
genügend Kraft findet, diesen zu heben.

Ich wundere mich immer wieder über die Intelligenz der Tiere im Garten. Herausragend sind die bei uns lebenden Rabenkrähen. Diese hatten sich im Oktober auf die Wallnussernte spezialisiert. Mit dem Schnabel bekommen sie die harte Schale nicht auf. Aber man lernt. Wenn man die Nüsse aus großer Höhe auf das Pflaster fallen lässt, platzen diese auf und können verspeist werden. Jungen Vögeln (erkennbar am hellen Schnabel) fehlt die Erfahrung. Diese lassen die Nüsse auch noch ins Grass fallen.

Obwohl sonst bei unseren Gartenvögeln sehr unbeliebt, erfreuten sich Fellreste unserer Waldkatze beim Nestbau großer Beliebtheit. Während des Fellwechsels wird sie draußen gekämmt und die Haarbüschel wehen schon mal durch die Luft. Diese wurden, wie ich bei der Reinigung der Nistkästen feststellen durfte, gerne als weiche Unterlage genutzt. Nistkästen für Meisen und andere Gartenvögel sollten sie jetzt für die nächste Saison aufhängen. Im Frühjahr zu spät aufgehängt, verpasst man die Unterstützung der Vögel in einer ganzen Brutsaison. Bestehende Nistkästen sollten jetzt gereinigt werden. Ein Mundschutz gegen den Staub ist angebracht. Ich halte viel von Nistkästen aus Holzbeton. Diese schützen vor Hitze, Kälte und Räubern und halten lange.

Der schönste Film für meine Mutter ist Dr. Schiwago mit Omar Sharif und Juli Christie. Ihr Traum sind Narzissen-Felder wie in der Russischen Steppe im Ural. Die Protagonisten fahren mit einer Kutsche durch leuchtend, gelbe Narzissen-Felder. Für solch romantische Bilder muss man im Herbst was tun. Noch können Narzissen und andere Frühlingsblüher gesteckt werden.

Bald kommt auch die Zeit, in der man fragt oder gefragt wird, was man sich wünscht. Jeder Gartenfreund freut sich über vernünftiges Gartenwerkzeug oder einen Gutschein. In der Pflanzperiode kann man auch gut Pflanzen verschenken. Pflanzen machen Freude. Hier erinnert man sich bei jedem Gartengang an den Schenker.

Und nicht nur arbeiten, auch den Garten genießen und innehalten denn:

„Im Herbst steht in den Gärten die Stille, für die wir keine Zeit haben“
Aubertin Victor (1870-1928) deutscher Dichter

Euer Theo